Der Verein

Der Träger des Kindergartens ist der Verein zur Förderung der Waldorfpädagogik e.V.

Er ist vorläufiges Mitglied in der Vereinigung der Waldorfkindergärten e.V. sowie Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband (DPWV).

Die Leitung, Organisation und Verwaltung der Einrichtung übernimmt das Kollegium in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand des Vereins und der Elternschaft.

In kreativer Runde trifft sich 1-2 mal monatlich ein Eltern-Bastel-Kurs. Hier entstehen Wollschafe, Filzhausschuhe, Fensterbilder und je nach Jahreszeit vieles Andere, welches auf Märkten zum Verkauf angeboten wird.

Zudem bieten Elternabende, Einzelgespräche und die gemeinsamen Feste im Jahresverlauf die Möglichkeit des Austausches und Kennenlernens. Nur in dieser Form des Miteinanders ist es möglich, den Kindergarten in seiner Rolle als "zweites Zuhause" für die Kinder im Sinne der Waldorfpädagogik zu gestalten, weiterzuentwickeln und zu tragen.